Namaste aus Uttra Pradesh

Unser indischer Kooperationspartner aus Uttar Pradesh beschäftigt rund 50 Mitarbeiter*innen, die für uns seit zwei Jahren in der familiengeführten Fabrik hochwertige Taschen und Rucksäcke nähen.

Sozial ist der neue Standard
Die Arbeitsbedingungen entsprechen hierbei stets den Ansprüchen der SA8000 Zertifizierung, die – ihrem Namen „Social Accountabiliy 8000“ entsprechend – sozialverantwortliches Unternehmertum verlangt. Dies bedeutet im Klartext: Das Unternehmen unterstützt keine Kinder- oder Zwangsarbeit und Diskriminierung, hält Mindeststandards im Bereich Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit ein, erlaubt das Bestehen von Gewerkschaften, vollzieht keinerlei physische oder psychische Bestrafungen, hält festgelegte Arbeitszeiten ein und entlohnt seine Mitarbeiter*innen  angemessen.