Bewertung
4.5/5

SHOP

ABOUT

SOCIAL

Hip Bag Fred – Salbei

49,90  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand

Vorrätig

Flexibel bleiben ist mit Fred ein Kinderspiel. Ob als Bauchtasche oder diagonal auf dem Rücken getragen –  die Hip Bag ist der perfekte Begleiter für Unternehmungslustige.

2-3 Werktage Lieferzeit

Versandkostenfreie Lieferung  ab 50 €

Reparaturservice

Vorrätig

Beschreibung

Flexibel bleiben ist mit Fred ein Kinderspiel. Ob als Bauchtasche oder diagonal auf dem Rücken getragen –  die Hip Bag ist der perfekte Begleiter für Unternehmungslustige. Insgesamt vier Einzelfächer bieten auf kleinstem Raum maximalen Platz für die essentiellen Alltagsgegenstände. Geld und Karten lassen sich sicher im RFID-blockierten Außenfach an der Rückseite der Tasche verwahren. Handy und Co. dürfen es sich in einem von drei Innenfächern bequem machen, wo sie, dank wasserabweisendem Material und Aquaguard®-Reißverschluss, auch bei Regen bestens geschützt sind.

Details

Gewicht 0,5 kg
Größe 30 × 20 × 10 cm
Aussenmaterial

Polyester (100% recyceltes PET)

Volumen

3 Liter

Eigenschaften

Fach mit RFID Blocking Material, Vegan, wasserabweisend

Maße

32x12x7cm

Wasserabweisende Taschen und Rucksäcke

Eine trockene Angelegenheit

Wir lieben die Nähe zum Wasser, in unseren Taschen und Rucksäcken hat das kühle Nass aber nichts zu suchen! Damit dein Hab und Gut auch bei Schietwetter trocken bleibt, sind unsere Urban Bags aus wasserabweisendem Material hergestellt.

Peta Approved Vegan

Nachhaltigkeit und Fairness bezieht sich für uns auf Mensch und Tier! Aus diesem Grund werden für unsere Freibeutler-Bags weder tierische Inhaltsstoffe oder Materialien verwendet, noch sind Tiere in irgendeiner Form Teil unserer Wertschöpfungskette. Um diesen Anspruch nachweislich zu gewährleisten, ist das Freibeutler-Sortiment seit 2016 PETA-approved und zu 100 Prozent vegan.

Recycled PET

Von der Flasche zur Tasche – die Herstellung des Aussenmaterials aller Freibeutler Bags und Backpacks basiert auf der Verwendung von recyceltem Garn, das zu 100 Prozent aus alten PET-Flaschen hergestellt wird. Das bedeutet: weniger Energieaufwand, weniger Wasserverbrauch und weniger
Emission von Treibhausgasen. Eine rundum runde Sache!

Der Herstellungsprozess
Polyethylenterephthalat – kurz PET – wird häufig bei der Flaschenherstellung eingesetzt. Damit diese nach Gebrauch nicht einfach auf dem Müll landen, dient der Kunststoff als Rohmaterial für recyceltes Nylon. Zunächst werden die PET-Flaschen zu kleinen Schnipseln geschreddert und ergeben so ein feines Granulat. Durch Erhitzen lässt sich das Plastikgranulat zu feinen Fäden ziehen, die anschließend zu einem Garn gesponnen werden. Durch Weben des Garns entsteht ein widerstandsfähiges Material, das unsere Produkte robust und  wasserabweisend macht.